Konzertreihe beginnt wieder

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pm). Coronabedingt verspätet und unter anderen Vorzeichen startet die Reihe »Nidda in Concert« in eine neue Saison. Am Sonntag, 28. Juni, ist die Reihe zu Gast in der katholischen Kirche. Die Vokal-Formation »cantus aureus« präsentiert ihr neues Programm »Fatasia«. Darin widmen sich die vier Sängerinnen fantastischen Welten, Märchenwesen, Traumbildern und kunstvollen Erfindungen.

Da sich aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern gleichzeitig in der Kirche aufhalten darf, gibt es zwei Konzerttermine. Das erste, knapp 35-minütige Konzert beginnt um 17 Uhr, das zweite um 19 Uhr. Zu beiden Terminen ist eine Anmeldung erforderlich, um eine eventuelle Nachverfolgung zu gewährleisten. Ebenso müssen die Konzertbesucher eine Mund-Nase-Maske dabeihaben.

Anmeldung unter: Tel. 0 60 43/23 97 (AB, bis Freitag 26. Juni, 12 Uhr) oder unter katrin.krausse@dekanat-buedinger-land.de (bis Sonntag 28. Juni, 12 Uhr). Gäste dürfen auch spontan kommen. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare