Daniel Kaiser (2. v. r.) , Gewinner des Weltcup Finale 2016 im Einzelvoltigieren und vieler weiterer Titel, hat mit den jungen Voltigiererinnen des Pferdesportvereins in der Turnhalle der Otto-Dönges-Schule geübt. 	FOTO: PV
+
Daniel Kaiser (2. v. r.) , Gewinner des Weltcup Finale 2016 im Einzelvoltigieren und vieler weiterer Titel, hat mit den jungen Voltigiererinnen des Pferdesportvereins in der Turnhalle der Otto-Dönges-Schule geübt. FOTO: PV

Auf dem galoppierenden Holzpferd

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pm). Kurz vor Beginn der neuen Turniersaison wartete eine ganz besondere Trainingseinheit auf die ambitionierten Girls der Teams 1 und 2 vom Pferdesportverein Schäferhof:. Daniel Kaiser, Gewinner des Weltcup Finale 2016 im Einzelvoltigieren und vieler weiterer Titel, erwartete die jungen Voltigiererinnen in der Turnhalle der Otto-Dönges-Schule, um die beiden Teams bei der Vorbereitung für die bevorstehende Turniersaison fit zu machen.

Der sympathische Voltigierprofi, mittlerweile selbst Vater von zwei Kindern, fand sofort den richtigen »Draht« zu den Sportlerinnen des PSV Schäferhof und verstand es ausgezeichnet, die Mädels zu Höchstleistungen anzuspornen. Das Training fand nicht nur auf dem Holzpferd statt, sondern auch auf dem »Movie«, dem sogenannten galoppierenden Holzpferd, welches der PSV Schäferhof seit rund einem Jahr mit Stolz sein eigen nennt. Kaiser hat bei der Entwicklung dieses High-Tech-Trainingsgeräts zusammen mit Schreinermeister Peter Höppner entscheidend mitgewirkt

Pferderücken wird geschont

»Seit wir den Movie haben, können wir nicht nur wetterunabhängig trainieren«, führte Cheftrainerin Jaclyn Lavorato aus. »Vor allem werden beim Einüben neuer Choreographien die empfindlichen Pferderücken geschont. Der Movie leistet ermüdungsfreie Dienste.«

Am Samstagabend saßen Trainer, »Voltikids« und deren Eltern noch beim gemütlichen Abendessen im Hotel Restaurant Schuchmann beisammen, bevor es Sonntagmorgen weiterging: Akrobatik, Krafttrainig, Ausdauer - einmal mehr zeigte sich, dass ein vielseitiges Training für die Sportart Voltigieren Voraussetzung sei.

Kür auf der Lumos-Bühne

Bereits am Wochenende vor dem Workshop mit Daniel Kaiser präsentierte sich der PSV Schäferhof anlässlich des Vereinstages zum fünften Geburtstag des Lumos-Kinos mit einer besonderen Kür der Girls von Team 1 auf der großen Lumos-Bühne. Die gelungene Show wurde von den Kinobetreibern Steffen Presse, Joram Gornowitz und Sebastian Weiß mit einer Exklusivvorstellung im Saal Mystique belohnt.

In den Sommerferien bietet der Verein wieder viele Kurse für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Informationen zu Kursen sowie zum Voltigieren und Reiten beim Pferdesportverein Schäferhof gibt es unter www.psv-schaeferhof.de oder bei Cheftrainerin Jaclyn Lavorato Tel.: 01 76/61 61 08 14.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare