Beratung für ehrenamtliche Betreuer

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pm). Der Betreuungsverein berät ehrenamtliche, rechtliche Betreuer sowie Bevollmächtigte. Auch Fragen rund um das Betreuungsrecht werden beantwortet. Betroffene können sich auch an den Betreuungsverein wenden, wenn sie Fragen zur rechtlichen Betreuung haben.

Aufgrund der Corona-Pandemie führt der Betreuungsverein der Diakonie Beratungsgespräche im Büro in Nidda sowie im Sozialen Beratungszentraum Schotten, Mühlgasse 4 (Alte Polizeiwache) nach Terminvereinbarung durch. Wenn möglich werden telefonische Beratungsgespräche geführt.

Viele rechtliche Betreuer üben das Amt ehrenamtlich aus. Der Betreuungsverein unterstützt die Ehrenamtlichen bei ihrer Tätigkeit. Aktuell werden für die Region Nidda und Schotten engagierte Menschen gesucht, die sich für das Ehrenamt der rechtlichen Betreuung interessieren. Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Betreuungsverein im Diakonischen Werk Wetterau in Nidda (Bahnhofstraße 26, Telefonnummer: 0 60 43/9 64 02 23).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare