Angetrunken gegen Baum

  • vonRedaktion
    schließen

Nidda (pob). Ein 31-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann aus dem Kreisgebiet war offenbar angetrunken Auto gefahren.

Der Unfall ereignete sich gegen 3 Uhr zwischen Michelnau und Ober-Lais. In einer leichten Rechtskurve verlor der 31-Jährige die Kontrolle über seinen schwarzen VW und geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn. Dann kam er von der Straße ab, landete im Graben und stieß dort gegen einen Baum.

Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme. Das Auto hat nur noch Schrottwert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0 60 42/96 48-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare