84-jähriger Radfahrer tot

  • vonred Redaktion
    schließen

Nidda(pob). Am Dienstagvormittag ist ein 84-jähriger Fahrradfahrer in der Johanniterstraße gestorben. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem medizinischen Notfall aus.

Gegen 10.45 Uhr war der offenbar gestürzte Radfahrer gefunden worden. Rettungs- und Notarztwagen sowie die Polizei eilten herbei. Für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät. Hinweise darauf, dass der Radfahrer angefahren wurde, liegen laut Polizei bislang nicht vor.

Die Beamten bitten Zeugen, die Angaben dazu machen können, wie der Mann zu Fall kam, sich unter Telefon 0 60 42/96 48-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare