koe_Nico_160321_4c_1
+
Nico Köhs wird Klavierwerke von Schubert, Debussy, Mozart, Liszt und Prokofjew interpretieren.

Im Live-Stream

Nico Köhs gibt Klavierkonzert

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die März-Konzerte der Musikschule werden, wie berichtet, als Live-Stream übertragen. Durch einen Link auf der Musikschul-Homepage können sich Interessierte die Konzerte auf dem Smartphone, Tablet, einem Computer oder auf dem Fernseher zu Hause ansehen.

Nico Köhs betritt am Samstag, 27. März, um 17 Uhr die Bühne im Saal des Alten Rathauses: Er begann im Alter von fünf Jahren mit Klavierunterricht an der Musikschule. Nach dem Studium der Schulmusik schloss er das Studium der Instrumentalpädagogik und des Chordirigats an der Hochschule für Musik und Tanz Köln an. Unter dem Titel »Bewegte Zeiten« interpretiert er Klavierwerke von Schubert, Debussy, Mozart, Liszt und Prokofjew.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.musikschule-friedberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare