koe_RichardtBerndPfr2020_4c
+
koe_RichardtBerndPfr2020_4c

ZUM NACHDENKEN

Neue Männer

  • vonRedaktion
    schließen

Vor 38 Jahren sang Ina Deter: »Neue Männer braucht das Land.« Aber wie sollen solche neuen Männer aussehen? Papst Franziskus macht einen Vorschlag: Erstmals soll es ein Jahr des Heiligen Josef sein. Josef als Beispiel einer gelungenen Männlichkeit! Was in der Heiligen Schrift über ihn berichtet wird, kann viele Impulse für eine gut gelebte Männlichkeit geben.

Josef wird uns als gerecht vorgestellt. Er stellt Maria nicht bloß und rächt den scheinbaren Seitensprung nicht oder hängt ihn an die große Glocke.

Außerdem beschützt er Maria und das Jesuskind, indem er sie an sichere Orte führt, alte Pläne aufgibt, sich von Gott die richtigen Wege sagen lässt. Die Rolle des Beschützers ist uns Männern leider abhandengekommen, da der Staat heute für die Sicherheit sorgt. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Rolle als Begleiter leben und der Partnerin und den Kindern Stütze und Halt sind.

Bernd Richardt ,

katholischer Pfarrer der Pfarrei Maria, St. Petrus und Paulus in Ilbenstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare