Hygienekonzept beachten

Bad Nauheimer können Säle und Hallen mieten

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die Immobilienverwaltung vermietet ab sofort wieder die öffentlichen Räume, Säle und Hallen der Stadt für Veranstaltungen. Der Rosensaal Steinfurth, das Bürgerhaus Rödgen/Wisselsheim, die Mehrzweckhalle Schwalheim, die Frauenwaldhalle in Nieder-Mörlen und die Sporthalle Steinfurth können eingeschränkt gebucht werden. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung hervor. Die Anmietung sei zunächst nur für Bad Nauheimer möglich. »Wir haben die maximale Gästezahl pro Raum festlegt, um den Abstandsregeln gerecht werden zu können. Dabei sind unter anderem Ein- und Ausgangswege sowie Fluchtwege berücksichtigt worden. Jeder private Veranstalter ist darüber hinaus selbst für die Erstellung und Einhaltung von individuellen Hygienekonzepten und Anwesenheitslisten verantwortlich. Mit dem Mietvertrag geben wir den Mietern eine Checkliste an die Hand, die die Mindestbestandteile eines solchen Hygienekonzepts aufzeigt«, erklärt Erster Stadtrat Peter Krank.

Das Alte Rathaus ist aufgrund seiner eingeschränkten Fläche weiterhin nur für Trauungen vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare