Zuschuss für Dorfentwicklung

  • VonRedaktion
    schließen

Münzenberg (prw). Vor zwei Jahren wurde die Gesamtkommune Münzenberg als neuer Förderschwerpunkt in der hessischen Dorfentwicklung anerkannt. Die Laufzeit der Landesförderung erstreckt sich bis zum Ende des Jahres 2027.

Seitdem findet eine intensive Auseinandersetzung mit allen wichtigen kommunalen Themen statt, etwa der Frage von Innen- und Außenentwicklung, von Tourismus und Kultur, insbesondere mit der deutschlandweit bekannten Burg Münzenberg. Aber auch Klimaschutz, Mobilität, Wohnen und Arbeiten spielen eine große Rolle. Themen, die für die Erhaltung und Verbesserung der dörflichen Lebensqualität von Bedeutung sind.

Kreisbeigeordneter Matthias Walther hat dieser Tage einen weiteren Zuwendungsbescheid für die städtebauliche Beratung über rund 10 000 Euro überreicht. Als nächster Schritt fällt jetzt der offizielle Startschuss für die Förderung von Einzelprojekten. Mit Eintritt in die Förderphase beauftragt die Kommune ein Fachbüro für die städtebauliche Beratung. Diese steht privaten und öffentlichen Antragstellerinnen und Antragstellern zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare