Veranstaltungen bis Juni abgesagt

  • vonred Redaktion
    schließen

Münzenberg(pm). Der Magistrat hat beschlossen, dass bis zum 30. Juni keine städtischen Veranstaltungen stattfinden dürfen. Denn auch im ersten Halbjahr 2021 sei mit pandemiebedingten Einschränkungen zu rechnen. Davon betroffen ist auch die Holzversteigerung im Februar. Hier werde aber noch eine coronakonforme Alternative geprüft. Beim Frühlingsmarkt sei das aber keine Option. Doch die Gesundheit gehe vor, "das ist alternativlos", sagte Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare