Spendenaufruf für Luftfilter

  • VonRedaktion
    schließen

Münzenberg (pm). Für mehr Sicherheit bei der Hausaufgabenbetreuung möchte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) für rund 1000 Euro Luftfilter anschaffen. Das Geld möchte der Ortsverein Münzenberg über Spenden refinanzieren, wie er in einer Pressemitteilung angibt. Mit dem Spendenaufruf wendet sich das DRK nun an Unternehmen und Bürger.

Aktuell arbeitet das DRK Münzenberg an einem Neustart der Hausaufgabenbetreuung, die im Frühjahr letzten Jahres aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt werden musste. Der Ortsverein steht in Kooperation mit der Einrichtung »Puzzle Kids« in Butzbach, um den Kindern durch eine effiziente Bündelung der ehrenamtlichen Kräfte im neuen Schuljahr helfen zu können. Viele hätten in den vergangenen Monaten Lernstoff verpasst oder verloren. »Jetzt geht es darum, so vielen Kindern wie möglich zu helfen, den Anschluss in der Schule wieder bestmöglich zu erreichen«, sagt DRK-Teamleiterin Erika Huslik. Die notwendigen Lüftungsgeräte kosten rund 1000 Euro, die über Spenden finanziert werden sollen. Man hoffe, dass in der Bevölkerung und den Unternehmen noch Bereitschaft herrsche, sich an der Unterstützung der Kinder vor Ort zu beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare