Die Mitglieder des Bikes’n’Boards-Teams freuen sich über ihre Teilnahme am Lauf. FOTO: PV
+
Die Mitglieder des Bikes’n’Boards-Teams freuen sich über ihre Teilnahme am Lauf. FOTO: PV

Radteam läuft für guten Zweck

  • vonred Redaktion
    schließen

Münzenberg-Gambach(pm). Dieser Tage hat das Team Bikes ’n’ Boards vom Radfahrverein Wanderlust 1912 Gambach am Virtuell-Charity-Run teilgenommen. Schnell sei klargewesen, dass man mit der Teilnahme die Unnauer Patenschaft, die sich um Familien mit krebskranken Kindern kümmert, unterstützen möchte. Organisiert wurde der Lauf von Team-Mitglied und Triathlon-Trainer Timo Brückhof und dessen Schwester Tina Brückhof.

Gelaufen wurde je nach Lust und Laune an einem beliebigen Ort. Auch wenn es nicht um das Knacken von Bestzeiten ging, lieferten einige Sportler beachtliche Zeiten ab. Henrik Apel legte mit einer Zeit von unter 16 Minuten auf fünf Kilometer ein ordentliches Tempo vor. Insgesamt waren für den Charity Run mehr als 150 Teilnehmer am Start.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare