Von Jodeln bis Punkrock

  • schließen

Münzenberg(pm). Was Volksmusik jenseits des Musikantenstadls alles sein kann, werden am Samstag, 14. September, fünf Musiker - eine Frau und vier Männer - aus Südtirol um 20 Uhr in der Alten Synagoge im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen beweisen.

Die Gruppe Opas Diandl, die schon länger als ein Jahrzehnt erfolgreich zusammen musiziert, hat sich mit ihrer Spielfreude ein ganz eigenes Plätzchen geschaffen zwischen alpenländischen Traditionen und all den anderen musikalischen Einflüssen, die jeder einzelne Musiker mitbringt - von Jodeln bis Punkrock, von Folk bis zeitgenössicher Klassik.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare