Citroën kracht in Sattelzug

  • vonred Redaktion
    schließen

Münzenberg(pob). Ein 25-jähriger Mann aus der Wetterau ist am Freitagnachmittag bei einem Überholmanöver gegen einen entgegenkommenden Sattelzug gekracht und dabei schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Citroën auf der L 3053 zwischen Ober-Hörgern und Gambach unterwegs. Nach Polizeiangaben wollte er ein Auto überholen und übersah dabei den Sattelzug. An dessen Steuer saß ein 34-Jähriger aus dem Kreis Gießen. Der Wetterauer wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare