+
Tobias Wagner filetiert den "Edelweiß"-Freunden die Räucherforellen.

Chorprobe mit Fisch

  • schließen

Münzenberg(pm). Zu einer geselligen Außenchorprobe hatte der Männerchor "Edelweiß" für Montagabend in die Gambacher Wingerten eingeladen. Dafür hatte der Verein sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen, wie der Vorsitzende Willi Schwarz mitteilt.

Zahlreiche Vereinsmitglieder und Freunde des Chores waren der Einladung auf das Privatgrundstück gefolgt. Neben Chorwerken und gemeinsam gesungenen Liedern gab es ein Fischessen mit frisch geräucherten Forellen vom benachbarten "Altstädter Fischteich".

Dessen Betreiber ist Tobias Wagner, der eine Ausbildung in unterschiedlichen Fischwirtschaftsbetrieben bundesweit zum Fischwirtschaftsmeister durchlaufen und entsprechende Erfahrungen gesammelt hat. Er führte die "Edelweiß"-Freunde bereitwillig durch seine Fischzuchtanlage und ließ in seiner netten Art auch seinen sehr hohen Qualitätsanspruch und seinen Sinn für Natur und Nachhaltigkeit deutlich werden.

Fachgerecht filetieren

Darüber hinaus war Wagner auch gerne bereit, den "Edelweiß"-Freunden das fachgerechte Filetieren seiner extra für die Außenchorprobe frisch gefangenen und geräucherten Forellen zu demonstrieren. Um einige Erkenntnisse reicher und entsprechend begeistert waren die Teilnehmer voller Lob über die wieder überaus gelungene Veranstaltung des Männerchors "Edelweiß".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare