Die Brücke zwischen Schloss und Park wird erneuert. 	FOTO: HAU
+
Die Brücke zwischen Schloss und Park wird erneuert. FOTO: HAU

OBER-MÖRLER PARLAMENT

Mitteilungen des Gemeindevorstands

  • vonAnnette Hausmanns
    schließen

Usa-Brücke : Die marode Fußgängerbrücke zwischen Schloss und Park muss erneuert werden. Der wirtschaftlichste Bieter wurde beauftragt; seine Kalkulation beläuft sich auf 141 372 Euro.

Trauerhalle : Für knapp 10 000 Euro wurde die Eingangstür zur Trauerhalle Langenhain-Ziegenberg erneuert. Da Gefahr in Verzug war - die Tür ließ sich nicht mehr schließen -, wurde der Auftrag mit Mitteln aus dem vorläufigen Haushalt sofort erledigt.

Stützmauer : Für 40 500 Euro sollen Stützmauer und Straße Im Hafergarten 8 in Langenhain-Ziegenberg erneuert werden.

Hochbehälter: Ingenieurleistungen im Wert von 76 234 Euro wurden beauftragt für den Neubau des Wasserhochbehälters Mautzenwiese, in dem Edelstahltanks untergebracht werden. Im Juni sollen die Arbeiten beginnen.

Kanal- und Straßenbau : Auf der Grundlage ihres Angebots vom 23. März wird die KST Bau aus Butzbach für die Rechnungsjahre 2020/21 mit den hier anfallenden Arbeiten beauftragt.

Personal : Im Bürgerbüro wird Tanja Marx zum 1. Juni die Nachfolge von Christel Maczikanycz antreten, die in Rente geht. Im Bauhof hat Sascha Schimpf zum 1. April eine Krankheitsvertretung übernommen. Unbefristete statt der bisher befristeten Verträge erhalten zwei Reinigungskräfte und ein Bauhofmitarbeiter.

Vermessungsgerät : Der Gemeindevorstand stimmt der Anschaffung eines GPS-Vermessungsgeräts aus dem Haus Leica plus Tablet Solution 2 für insgesamt 14 764 Euro zu. hau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare