Auf der Kaiserstraße in Friedberg ist es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer gekommen.
+
Auf der Kaiserstraße in Friedberg ist es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer gekommen.

Zeugen gesucht

Mehrere Unfälle in der Wetterau - Sechs Verletzte

In der Wetterau ist es in den vergangene Tagen zu mehreren Unfällen mit insgesamt sechs Verletzten gekommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

  • Mehrere Unfälle in der Wetterau
  • Insgesamt sechs Verletzte
  • Zeugen sollen sich bei der Polizei melden

Am Montag (16. März) ist es auf der Kaiserstraße in Höhe der Haagstraße zu einem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Fahrrad gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der 20-jährige Radfahrer aus Friedberg um kurz nach 13 Uhr in Richtung Usagasse unterwegs. Eine 53-jährige Frau aus Reichselsheim fuhr auf der Kaiserstraße in Richtung Goetheplatz.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte die Autofahrerin in die Haagstraße abbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Radfahrer zusammen. Der Radfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Unfälle Wetterau: Auto überschlägt sich

Am Dienstag (17. März) hat sich auf der L3189 zwischen Florstadt und Altenstadt ein 18-Jähriger mit seinem Auto überschlagen. Der 18-Jährige aus Florstadt fuhr von Florstadt in Richtung Altenstadt als er um kurz vor 16 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Pkw blieb schließlich im Straßengraben auf dem Fahrzeugdach liegen.

Neben dem Fahrer befanden sich auch ein 15-jähriger Florstädter, ein 15-Jähriger aus Reichelsheim sowie ein 14-jähriger Frankfurter im Auto. Alle Insassen hatten das Fahrzeug vor dem Eintreffen von Rettungsdienst und Polizei bereits selbstständig verlassen. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Über Art und Schwere der Verletzungen liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Unfälle Wetterau: Lkw fährt nach Unfall einfach weiter

Am heutigen Mittwoch ist es auf der Autobahn 45 zu einem Unfall mit einem Pkw und einem Lkw gekommen, teilte die Polizei mit. Ein 40-jähriger Wetterauer fuhr demnach mit seinem blauen Kia am frühen morgen die A45 auf der linken Spur in Richtung Hanau. Zwischen Florstadt und Wölfersheim wechselte nach derzeitigem Kenntnisstand plötzlich ein Lkw auf gleicher Höhe auf den linken Fahrstreifen.

Der Kia-Fahrer musste laut Polizei daraufhin stark abbremsen und nach links ausweichen. Dabei stieß der Pkw gegen die dortige Mittelleitplanke. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt allem Anschein nach unbeirrt fort. Der Kia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 40-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Unfälle Wetterau: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei bitte Zeugen der Unfälle in Friedberg, Florstadt und A45 sich bei den Dienststellen zu melden. Zeugen der Unfälle in Friedberg und Florstadt werden gebeten sich mit der Polizei in Friedberg unter Tel.: 0 60 31/60 10 in Verbindung zu setzen.

Zeugen des Unfalls auf der A45 werden gebeten, sich telefonisch bei der Autobahnpolizei in Butzbach unter 0 60 33/70 43 50 10 zu melden.

mmf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare