Bei einem Unfall auf der A45 bei Florstadt ist ein Lkw-Fahrer lebensbedrohlich verletzt worden. (Symbolbild)
+
Bei einem Unfall auf der A45 bei Florstadt ist ein Lkw-Fahrer lebensbedrohlich verletzt worden. (Symbolbild)

Rettungskräfte vor Ort

A45 bei Florstadt: Lkw-Fahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

  • Alexander Gottschalk
    vonAlexander Gottschalk
    schließen

Auf der A45 bei Florstadt (Wetterau) krachen zwei Lkw ineinander. Ein Mann wird in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Update vom Donnerstag, 26.11.2020, 08.29 Uhr: Bei dem Lkw-Unfall heute auf der A45 bei Florstadt hat ein 38-Jähriger lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Das teilte die Polizei mit. Aus noch ungeklärter Ursache war der Mann gegen 6.50 Uhr mit seinem 7,5-Tonner auf einen Baustellenkipper aufgefahren.. Dabei wurde der Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Schwerstverletzten, der in ein Krankenhaus kam.

Der Fahrer des Baustellenkippers erlitt bei dem Unfall auf der A45 einen Schock, auch er befindet sich zur Behandlung in einer Klinik. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter damit beauftragt, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Autobahn Richtung Gießen ist nach zwischenzeitlicher Vollsperrung seit 9.20 Uhr wieder auf einer Spur befahrbar. Die beiden Lastwagen wurden sichergestellt.

Lkw-Unfall auf der A45 bei Florstadt: Vollsperrung verursacht Stau

Erstmeldung vom Donnerstag, 26.11.2020, 08.29 Uhr: Florstadt – Nach einem schweren Unfall auf der A45 zwischen Florstadt und Wölfersheim ist die Autobahn aktuell vollgesperrt. In Richtung Gießen staut sich der Verkehr auf vier Kilometern – Tendenz zuletzt steigend. Laut Polizei war hier in den frühen Morgenstunden ein Lkw auf einen Baustellenkipper aufgefahren. Der Lkw-Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr muss ihn aus dem Lastwagen befreien. Die Rettungs- und Räumungsarbeiten laufen. Eine Umleitung ist eingerichtet. (red/ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare