Auf den Spuren von Amsel, Drossel, Fink und Star

  • schließen

Seit 1995 lädt die Natur- und Vogelschutzgruppe Hainchen jedes Jahr zu einer Vogelstimmenwanderung ein. Am Sonntag, 14. Mai, geht es morgens um 6 Uhr an der alten Schule in der Hanauer Straße los. Die etwa dreistündige Wanderung führt durch die Ortslage, Obstwiesen, durch Mischwald und Aue zu Arten wie Bluthänfling, Gartenrotschwanz, Grauspecht und Kiebitz. Wer mag, kann danach an einem Frühstück teilnehmen.

Seit 1995 lädt die Natur- und Vogelschutzgruppe Hainchen jedes Jahr zu einer Vogelstimmenwanderung ein. Am Sonntag, 14. Mai, geht es morgens um 6 Uhr an der alten Schule in der Hanauer Straße los. Die etwa dreistündige Wanderung führt durch die Ortslage, Obstwiesen, durch Mischwald und Aue zu Arten wie Bluthänfling, Gartenrotschwanz, Grauspecht und Kiebitz. Wer mag, kann danach an einem Frühstück teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare