"Smiley"-Anzeige vor Limeshalle

  • vonred Redaktion
    schließen

Limeshain(pm). Mit einem lachenden oder einem grimmigen Smiley werden Autofahrer künftig vor der Limeshalle darauf hingewiesen, ob sie zu schnell oder mit angemessenem Tempo unterwegs sind. Auf einem "Dialog-Display", das an dieser Stelle aufgestellt ist, erscheint beim Vorbeifahren eine klare Botschaft - im Wechsel mit dem Smiley-Gesicht wird die gefahrene Geschwindigkeit angezeigt.

Die Dialog-Displays sind Teil einer Aktion des Hessischen Verkehrsministeriums. Städte und Gemeinden können sich um ein solches Gerät bewerben; in diesem Jahr hatten Limeshain, Rosbach, Reichelsheim und Ober-Mörlen Losglück. Die Verkehrswacht berät die Kommunen bei der Auswahl des Standorts. So waren Heinz Euler und Christa Reichert nach Himbach gekommen, um das Dialog-Display an Ort und Stelle in Funktion zu sehen. Immerhin befinden sich dort die Grundschule, der Kindergarten und die Limeshalle sowie auf der anderen Straßenseite die Verwaltung. Zusammen mit Bürgermeister Adolf Ludwig, Erster Beigeordneten Gudrun Gimplinger und Ralf Antonowitsch vom Ordnungsamt hoffen sie, dass die Autos dort nun nicht zu schnell fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare