Kostenlose Ackerfläche

  • vonred Redaktion
    schließen

Limeshain(pm). Der Himbacher Landwirt Hellmut Frank stellt den Limeshainer Privatpersonen einen 3000 Quadratmeter großen Acker am Friedhof kostenlos für den Obst- und Gemüseanbau zur Verfügung. Sein Gedanke ist in der derzeitigen Corona-Krise, dass er befürchtet, dass der Obst- und Gemüseimport aus den südeuropäischen Ländern einbrechen und die Preise ansteigen könnten. Vielleicht gebe es Bürger, die sich einen Obst-und Gemüsevorrat anlegen möchten.

Die Gemeindeverwaltung habe das Projekt gerne aufgriffen. Wasser könne man vom Friedhof holen, dort gibt es auch Parkmöglichkeiten. Es sei zunächst ein Versuch, um zu sehen, wie das Angebot angenommen wird, betonten Landwirt Frank und Bürgermeister Adolf Ludwig. Wird die Nachfrage groß sein, könnte die private Nutzung auf mehrere Jahre ausgedehnt werden. Jeder könne die Größe der Fläche selbst bestimmen und aussuchen, welche er haben möchte.

Ansprechpartnerin ist Martina Genge; Telefon 0 60 68/96 11 23, E-Mail: martina.genge@limeshain.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare