1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Limeshain

Fünf Bands bei »Limeshain rockt«

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Limeshain (pm). Die Verbindung, die die 18 Musiker von »Limeshain rockt« seit Jahren zusammenhält, könnte man schon fast als Lebensgemeinschaft beschreiben. Aus diesem Zusammenhalt ist die Idee entstanden, dieses Jahr nun endlich wieder eine »Rock in den Mai«-Veranstaltung durchzuführen. An diesem Abend werden alle fünf Bands der Musikergruppierung ihr Können vor Publikum zeigen.

Die musikalische Party soll am 30. April in der Limeshalle steigen, mit Live-Musik von 19 bis 1 Uhr. Dabei sein werden »The Last Ones« mit einem Hang zu Rock, Blues und Funk. Die Gruppierung ist die »jüngste« Formation, die sich im Projekt »Limeshain rockt« entwickelt hat.

Mit dabei sein wird auch »Black Angus«, eine sechsköpfige Classic- und Hardrocker-Band, die Band »Band Zwei« sowie »7goes up« und »Cat-RockX«. Mit den acht lokalen Musikern ist »Band Zwei« zahlenmäßig am stärksten besetzt und ist musikalisch auf Classic Rock ausgerichtet.

Von Rock’n’Roll über Neue Deutsche Welle und aktuelle Rock- und Popsongs bis hin zu Party-Schlagern wird das Repertoire reichen. Zu hören sein wird zudem Musik im Cover von AC/DC, Pink Floyd, Ringo Starr, Bryan Adams, und vielen mehr.

Die Veranstalter bieten Getränke und kleine Snacks an, dazu eine Happy Hour von 19 bis 20 Uhr. Der Eintritt zu »Limeshain rockt« ist frei.

Auch interessant

Kommentare