Ein kurzes Wintergastspiel

  • Rüdiger Geis
    vonRüdiger Geis
    schließen

Es war wie eine Punktlandung - aber am Ende doch nur ein kurzes Gastsspiel. Zumindest vorerst. Pünktlich zum Beginn des meteorologischen Winters am 1. Dezember meldete sich die kalte Jahreszeit nach einigen Frostnächten auch mit ein bisschen weißer Pracht. Über Nacht war die Landschaft mit Schnee überzuckert, was einige Zeitgenossen schon zu kurzen Schlitten- und Rutschpartien und Schneeballschlachten ermunterte.

Nicht untätig waren aber auch unsere Leserfotografinnen und -fotografen, die flugs zur Kamera griffen und die unterschiedlichsten winterlichen Motive in Stadt und Land einfingen. Eine Auswahl findet sich auf dieser Seite wieder.

Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser. rüg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare