Kurse der EFB in Friedberg

  • schließen

Autogenes Training- In diesem Kurs der Evangelischen Familienbildungsstätte (EFB) soll mit der Kraft der Gedanken der Körper entspannen. Das Autogene Training, entwickelt von dem Arzt Johannes Heinrich Schult, gilt als eine bewährte und effektive Selbstentspannungsmethode. Sie wird im Liegen oder Sitzen geübt. Der Kurs beginnt am Montag, 14. Oktober (17.45 bis 18.45 Uhr).

Yoga und Wellness für Schwangere- Schwangerschaft und Geburt stellen für die werdende Mutter und ihr Baby eine besondere Herausforderung dar. Yoga bietet eine Möglichkeit, den Körper zu kräftigen, die Ausgeglichenheit zu fördern sowie das Selbstvertrauen in den eigenen Körper in dieser Zeit des Wandels zu stärken. Los geht’s am Dienstag, 15. Oktober, von 18.20 bis 19.50 Uhr. Der Kurs umfasst zehn Termine.

Tai Ji am Abend- Tai Ji Quan ist gut geeignet für die Revitalisierung sowie Erhaltung und Steigerung der körperlichen Fitness. Durch sanfte und fordernde Übungen ist Tai Ji für jedes Alter und jeden, der Wert auf seine Gesundheit legt, geeignet. Geübt wird dienstags (ab 15. Oktober) von 20 bis 21 Uhr.

Gymnastik für Seniorinnen- Einfache Gymnastik- und Balanceübungen erhalten die Beweglichkeit, fördern einen festen Stand und geben so Sicherheit im Alltag. Die Trainingsstunde ist immer mittwochs (ab 16. Oktober) von 9.45 bis 10.45 Uhr. Es gibt zehn Treffen.

Rundum fit- Ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm für den ganzen Körper. Es verbessert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Belastbarkeit der Muskeln, Sehnen und Bänder. Veranstaltungsort ist in diesem Fall die Philipp-Diefenbach-Schule, Am Seebach, trainiert wird dienstags (ab 22. Oktober) von 19 bis 20 Uhr.

Erste-Hilfe-Strick-Häkel-Stick-Kurs- Wer an einem Strick-, Häkel- oder Stickprojekt gescheitert ist und einen neuen Versuch starten will, ist in diesem Kurs richtig. Die erfahrene Dozentin hilft bei unverständlichen Anleitungen und allen ungelösten Problemen. Der dreiteilige Kurs beginnt am Dienstag, 15. Oktober (17.45 bis 20 Uhr).

Dance Moves - Tanz dich fit- Ein Ganzkörpertraining mit Spaßfaktor für Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Choreografien sind leicht nachvollziehbar. Mitmachen kann jeder, auch ohne Vorkenntnisse. Getanzt wird nach mitreißenden Rhythmen, und zwar mittwochs (ab 16. Oktober) von 16 bis 17 Uhr).

Babymassage- Mit Elementen der Babymassage können Eltern achtsam und aufmerksam zu ihrem Baby sein. Sie begleiten die frühkindliche Entwicklung, schenken ihrem Kind Geborgenheit und Sicherheit mit Liedern und Reimen zum Wiegen, Schaukeln und Bewegen. Los geht’s am Donnerstag, 17. Oktober, 10.45 bis 11.45 Uhr.

Osteoporose-Gymnastik- Durch einen gezielten Muskelaufbau werden die Knochen gestärkt. Statische und dynamische Übungen werden durch Stretching und Entspannungseinheiten ergänzt und abgerundet. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 17. Oktober, 14 bis 15 Uhr.

Entspannung durch Bewegung- Die Balance von Anspannung und Entspannung ist wichtig für das Wohlbefinden. Bewegungseinheiten, Stretching und Muskelentspannung nach Jakobson sowie Yoga-Übungen stellen das innere Gleichgewicht wieder her. Beginn ist am Donnerstag, 17. Oktober, 15.15 bis 16.15 Uhr

Pilates für Seniorinnen und Senioren- Pilates ist eine wirkungsvolle und sanfte Trainingsmethode, die die Körperhaltung verbessert. Gestärkt wird die Körpermitte. Der Gang wird aufrechter und die Beweglichkeit verbessert sich. Das erste Treffen ist am Donnerstag, 17. Oktober, 16.30 bis 17.30 Uhr.

Yoga sanft- Trainiert wird donnerstags (ab 17. Oktober) von 18.15 bis 19.15 Uhr. Der Kurs bietet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Zu den Unterrichtseinheiten gehören einfache Atemübungen für mehr Energie, Konzentration und Entspannung. Es werden einige grundlegende, einfache Körperhaltungen (Asanas) geübt, die Kraft und Beweglichkeit fördern und zu einer aufrechten Körperhaltung beitragen.

Progressive Muskelentspannung- Diese Methode hilft, besser mit den Folgen von Stress umgehen zu können. Verspannungen lösen sich und können bei dauerhafter Anwendung ganz verschwinden. Start: Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 bis 20.30 Uhr.

Samstag gehört Papa mir- Väter sind oft sehr stolz auf ihre Kinder, haben aber nur selten die Gelegenheit, sich mit anderen Vätern auszutauschen. Hier wird die Möglichkeit geboten, sich kennenzulernen und gemeinsam mit Spiel und Spaß einen Vormittag zu gestalten. Gedacht ist der Kurs für Väter mit Kindern bis vier Jahre, die sich alle 14 Tage samstags (ab 19. Oktober) von 10.30 12.30 Uhr treffen.

Babysitter-Diplom (ab 14 Jahre)- Dieser Kurs dient der Vorbereitung von Babysittern. Themen sind Fragen rund um die Kinderbetreuung. Teilnehmer lernen etwas über den Umgang mit kleinen Kindern, über die kindliche Entwicklung, den Umgang mit Trotz, Ängsten oder Geschwisterstreit. Termin: Samstag, 19. Oktober, 10 bis 16 Uhr.

Veranstaltungsort sind die Räume der EFB in Friedberg, Bismarckstraße 2. Anmeldung und Infos: Telefon 0 60 31/16 27 800, E-Mail info@familienbildungwetterau.de.(pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare