Kunstwoche im Junity geplant

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Das Junity wird in der zweiten Herbstferienwoche zum Atelier mit Raum zum großformatigen Malen - an eigenen Arbeiten und in Großprojekten. Dies findet im Rahmen der Kunstwoche vom 19. bis 22. Oktober jeweils von 10 bis 16 Uhr statt.

Es sind vier Tage zum Malen, zum Experimentieren und zum gemeinsamen Tun, unter Gleichaltrigen und mit drei Teamern, die persönlich und fachlich begleiten. Materialien für das großformatige Malen können ausprobiert und Techniken kennengelernt werden. Über Gruppenspiele, Zeichenübungen und in der persönlichen Begleitung am Bild werden neue Bild-Ideen und Kenntnisse entwickelt. Jeder Tag hat einen Material-Schwerpunkt, beispielsweise Ölfarben, Sprühen oder Acryl. Die gemeinsamen Projekte haben bleibenden Charakter, so werden beispielsweise großformatige Wandbilder für das Junity-Café gemalt oder ein Atelier-Regal gebaut. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig, es geht um die Lust auf künstlerisches Arbeiten und die Gruppe. Nach aktuellem Stand ist ein negativer Testnachweis aus den vergangenen 48 Stunden, ein Genesenen- oder Impfzertifikat nötig. Die Teilnahme ist kostenpflichtig, das Geld muss am ersten Tag mitgebracht werden. Anmeldung bis 10. Oktober per E-Mail an michelle.schindlmeier@friedberg-hessen.de. Bei Fragen kann man sich unter Tel. 0 60 31/8 85 01) oder per E-Mail an simone.junker@friedberg-hessen.de melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare