1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau

Kulturtipps

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Sechs Liedermacher, eine Bühne – Sechs Liedermacher aus der Region teilen sich am heutigen Samstag ab 20.30 Uhr die Bühne in der Kulturscheune in Karben. Es wird gesungen, gespielt und getanzt. Mit dabei sind Ivans deutsches Liedgut, Mori, Peter Screwjet, Kathrin Kempf, Frank Albersmann und Torben Skorbinski. Diese sechs Musiker teilen sich nicht nur ihre Vergangenheit, sondern auch die Bühne und wollen ihre Lieder von Liebe, Schmerz, Sucht und Suff singen. Weitere Infos auf www.kulturscheune-karben.de.

Sechs Liedermacher, eine Bühne – Sechs Liedermacher aus der Region teilen sich am heutigen Samstag ab 20.30 Uhr die Bühne in der Kulturscheune in Karben. Es wird gesungen, gespielt und getanzt. Mit dabei sind Ivans deutsches Liedgut, Mori, Peter Screwjet, Kathrin Kempf, Frank Albersmann und Torben Skorbinski. Diese sechs Musiker teilen sich nicht nur ihre Vergangenheit, sondern auch die Bühne und wollen ihre Lieder von Liebe, Schmerz, Sucht und Suff singen. Weitere Infos auf www.kulturscheune-karben.de.

Johannespassion in Vilbel – Eines der bedeutendsten Werke Johann Sebastian Bachs wird von der Kantorei St. Jakob, dem Kammerchor accentus vocalis und der Kammerphilharmonie Seligenstadt zu hören sein: Unter Leitung von Peter Scholl wird die Johannespassion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Am Samstag, 8. April, findet das Konzert um 20 Uhr in St. Jakob in Frankfurt-Bockenheim statt (Kirchplatz), am Sonntag, 9. April, um 17 Uhr in St. Nikolaus in Bad Vilbel (Lohstraße). Eintrittskarten gibt es online unter www.musik-in-st-jakob.cortex-tickets.de sowie in der Buchhandlung »Libretto« in Bockenheim. (pm)

Auch interessant

Kommentare