+
Viele Geschäfte in der Wetterau müssen wegen der Corona-Pandemie schließen. Doch einige kämpfen mit kreativen Ideen um das wirtschaftliche Überleben.

Kreative gegen Corona

Kreative Ideen gegen Corona: So können Sie Wetterauer Unternehmen helfen

  • schließen

Die Corona-Pandemie zwingt immer mehr Geschäfte auch in der Wetterau zum Schließen. So können Sie die heimischen Unternehmen unterstützen.

Immer mehr Geschäfte, Restaurants und Cafés müssen wegen der Corona-Pandemie schließen. So soll die Ausbreitung eingedämmt werden. Doch für viele Geschäftsinhaber bedeutet das auch ein Kampf um das wirtschaftliche Überleben. In der Wetterau lassen sich immer mehr Geschäftsleute kreative Ideen einfallen, um auch in Zeiten der Corona-Pandemie bestehen zu können.

Peoples - The Fitness Community: 

Seit 18. März ist das Fitnessstudio in Rosbach geschlossen. Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stark, kämpft das Peoples gegen das Coronavirus. Damit seine Mitglieder trotzdem weiterhin trainieren können und fit bleiben, bieten die Trainer regelmäßige Home-Workouts via Video an. Auch auf YouTube werden Onlinekurse angeboten. So etwa Yoga, Zumba oder Bauch-Beine-Po Kurse. Auch Video-Gespräche mit den Trainern sind möglich. Viele Infos gibt es auf Instagram oder Facebook.

Kurstadtkind: 

Die kleine Boutique für Kindermode und -spielzeug kämpft unter dem Motto "Aufgeben ist keine Option" gegen das Coronavirus. Regelmäßig zeigen sie etwa über Instagram, welche Geschenke es im Laden für Ostern zu kaufen gibt. Aber auch individuelle Kissen oder Tücher werden weiterhin hergestellt. Kunden können sich diese per Telefon (01 76/45 98 96 83), per E-Mail (kurstadt-kind@web.de) oder bei Facebook und Instagram bestellen und direkt an der Ladentür abholen oder sich nach Hause liefern lassen.

Schlemmerbistro im Blockhaus: 

Das Schlemmerbistro in Bad Nauheim ist normalerweise gerade zur Mittagszeit immer gut gefüllt. Aber in Zeiten der Corona-Pandemie müssen die Betreiber auch das Bistro schließen. Aber nicht ganz: Damit die Kunden auch weiterhin Hausmannskost und Burger bekommen, bieten die Inhaber einen besonderen Service. Telefonisch unter 0 60 32/9 35 55 93 können weiterhin die Speisen bestellt und dann vor Ort abgeholt werden. Den wöchentlichen Mittagstisch und die Speisekarte gibt es auf Facebook oder auf der Homepage schlemmer-bistro.net.

Alte Schule Ockstadt: 

Das Café Alte Schule in Ockstadt hat sich auch etwas einfallen lassen: Besonders beliebt sind hier die selbst gebackenen Kuchen. Damit die Kunden auch jetzt nicht darauf verzichten müssen, bietet der Inhaber einen Kuchen-Lieferservice. Wie wäre es also mit einem Stück Käsekuchen? Aber auch Kaffeespezialitäten, Eisshakes oder Waffeln werden bis vor die Tür geliefert. Die Lieferorte sind Ockstadt, Friedberg und Bad Nauheim. Mehr Infos auf Instagram, Facebook oder auf der Homepage cafe-alte-schule.eatbu.com.

Nix drum rum - Unverpacktladen:

Der Unverpackt-Laden in Bad Nauheim möchte weiterhin den Menschen in der Wetterau eine Möglichkeit bieten, unverpackt einzukaufen. Seit Montag, 23. März, bieten sie einen Lieferservice an. Bestellt wird per Telefon (0 60 32/8 67 54 75) oder per Email an info@nix-drum-rum.de am Vortag der Auslieferung bis 18 Uhr (sonntags sind Bestellungen nur per Email möglich). Die Auslieferungen erfolgen dann jeweils Montag, Mittwoch und Freitag ab 15 Uhr. Auslieferungen sind möglich in einem Radius von 15 km. Mehr Infos gibt es auf der Homepage nix-drum-rum.de.

Ticketshop Friedberg:

Der Ticketshop in Friedberg bietet seinen Kunden an, gekaufte Tickets gegen Gutscheine umzutauschen. Viele Veranstaltungen, gerade auch Großveranstaltungen wie der Hessentag oder das Rosenfest in Steinfurth, sind bereits abgesagt. Um den Ticketshop in Zeiten von Corona zu unterstützen, eignen sich die Gutscheine. Mehr Infos auf der Homepage ticket-shop-friedberg.de.

Restaurant und Schobbewirtschaft Hackauff's:

Das Restaurant und die Schobbewirtschaft Hackauff's im Friedberger Industriegebiet West bietet auch in Zeiten der Corona-Krise weiterhin ihren Mittagstisch an. Täglich gibt es ein Gericht zum Abholen. Auf der Homepage www.hackauffs.de gibt es den Mittagstisch für die Woche. Einfach telefonisch unter 0 60 31/77 25 63 bestellen und dann abholen.

Küchenstudio Kern:

Das Küchenstudio Kern in Bad Nauheim arbeitet hinter den Kulissen wie gewohnt weiter an den Küchen- und Raumplanungen. Auch Kundenberatung ist per Videotelefonie oder Telefon möglich. Kunden bekommen eine 3D-Visualisierung ihrer Küche übers Internet zur Verfügung gestellt. Parallel dazu ist die angeschlossene Schreinerei weiter besetzt und Küchenmontagen werden mit Berücksichtigung der Hygieneregeln durchgeführt, Reparaturen z.B. an Kühlschränken, Spülen etc. werden gemacht. Lieferungen von Elektrogeräten, Möbeln oder Ersatzteilen werden durchgeführt. Weitere Infos auf der Homepage www.kuechenstudio-kern.de.

Ofenstudio Bad Nauheim:

Das Ofenstudio in Bad Nauheim bietet weiterhin Beratung, Service sowie Wartungen rund um Kaminöfen an. 3-D-Modelle können über das Internet zur verfügung gestellt werden. Auch die individuelle Beratung und Planung für den neuen Ofen sind weiterhin möglich. Dies erfolgt alles unter Berücksichtigung der aktuellen Hygieneregeln. Weitere Infos telefonisch unter 0 60 32/97 10 00 oder auf der Homepage www.ofenstudio-bad-nauheim.de.

Zweiradcenter Mensinger:

Das Zweiradcenter Mensinger ist trotz Corona weiter für seine Kunden da. Da vor Ort nicht mehr verkauft werden kann, gibt es eine telefonische Vorabberatung unter 0 60 32/9 25 19 83. Auch Fahrradreparaturen sind weiterhin möglich. Die Räder können Montag bis Freitag mit Ausnahme Mittwoch von 15 bis 18.30 Uhr abgegeben werden. Sicherheitsabstand und Hygienevorschriften werden dabei eingehalten. Weitere Infos unter www.zweiradcenter-mesinger.com.

Elektrofachhandel Ulrich:

Das Geschäft des Elektrofachhandels Ulrich ist zwar vorerst geschlossen. Doch die Inhaber bieten weiterhin etwa Batterien, Leuchtmittel und Kleingeräte an. Unter Tel.:0 60 31/50 57 können Kunden bestellen und bekommen die Ware nach Hause geliefert. Auch Reparaturen von Waschmaschine, Spülmaschine usw. bietet der Fachhandel weiter an. Mehr Infos auf der Homepage www.elektro-ulrich.eu.

Nowak + Peichl:

Auch der Service von Nowak + Peichl geht unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen weiter. Der Kundendienst und die Werkstatt sind weiterhin für Kunden erreichbar und auch Reparaturen zu Hause sind noch möglich. Auch im Geschäft kann nach vorherige Anmeldung Ware abgeholt werden. Kunden erreichen Nowak + Peichl telefonisch unter 0 60 32/20 41, über Facebook oder per E-Mail an info@nowak-peichl.de.

Bastian's Restaurant:

Der reguläre Restaurantbetrieb in Bastian‘s Restaurant in Friedberg Dorheim ist zwar vorübergehend eingestellt, doch der Inhaber hat sich etwas einfallen lassen. Das Bastian's bietet weiterhin seinen Take-away-Service von Mittwoch bis Sonntag an. So werden die Gerichte frisch zubereitet und müssen zu Hause nur nach einer Anleitung fertig zubereitet oder aufgewärmt werden. Die Gerichte gibt es vakuumiert oder werden auch gerne in eigene Behältnisse verpackt. Bestellt wird telefonisch oder WhatsApp unter 06031/6726551 oder per E-Mail an info@bastians-restaurant.de. Mehr Infos gibt es auch der Homepage www.bastians-restaurant.de.

Connys Bastelparadies: 

Connys Bastelparadies in Wölfersheim bietet in der aktuellen Zeit Bastelmaterial to go oder Lieferung an. Telefonisch unter 0 60 36/39 89 oder per E-Mail an info@connysbastelparadies.de können Materialien geordert und später zum vereinbarten Termin abgeholt werden. Oder das Bastelmaterial wird innerhalb der Großgemeinde Wölfersheim geliefert.

Artist Photodesign:

Artist Photodesign hat zwar den Bereich Veranstaltungen, Fotoboxen und People vorerst eingestellt. Doch im Bereich Produktfotografie besteht die Möglichkeit - wie auch schon vor der Krise -, dass die Produkte, die fotografiert werden sollen, beim Kunden abgeholt werden. Jetzt nur mit etwas mehr Sicherheitsabstand. Das ist gerade für die Betriebe interessant, die ihre Artikel wegen der Corona-Krise in Online-Shops anbieten möchten und noch keine Fotos davon haben. Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.artist-photodesign.de oder telefonisch unter 0 60 32/34 07 10.

Friedberg hilft:

Das Projekt "Friedberg hilft" hat eine Liste mit Friedberger Unternehmen und deren Leistungen und Angebote in Zeiten von Corona zusammengestellt. Zwar haben viele Geschäfte auch in Friedberg geschlossen, doch die Einzelhändler bieten auch jetzt noch weiter besonderen Service an. Die Liste mit den Einzelhändlern und ihren Angeboten gibt es auf der Homepage friedberg-hessen.de.

Die Liste der kreativen Unternehmer in der Wetterau im Kampf gegen die Corona-Pandemie wird täglich aktualisiert. Für Hinweise - etwa per Mail an onlineredaktion@giessener-allgemeine.de - sind wir dankbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare