1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Karben

Wieder mehr Besucher im Bad

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Holger Pegelow

Kommentare

K_HallenbadKarben_240322_4c_2
Steigende Besucherzahlen verzeichnet das Karbener Hallenfreizeitbad. © Nicole Merz

Karben (pe). »Es geht aufwärts mit den Besucherzahlen im Hallenfreizeitbad.« Diese Mitteilung machte Bürgermeister Guido Rahn (CDU) in der jüngsten Sitzungsrunde der städtischen Gremien. Das konnte er mit Zahlen belegen. Demnach liegt die Gesamtzahl der Besucherinnen und Besucher im Februar 2022 mit 6837 über denen im Februar 2019, als 6761 Bade- und Saunagäste gezählt wurden.

Allerdings lag die Zahl kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie noch deutlich höher, nämlich bei 7550 im Februar 2020. Dazu führte Rahn aus, die Konstanten seien das Schulschwimmen und die Kurse. »Hier haben wir durch unsere Organisation und den engen Kontakt zu den Schulen sogar eine Steigerung in der Nutzung«, heißt es. So besuchten im Februar 2020 genau 2588 Menschen die Kurse, im Februar dieses Jahres sind es 2475 gewesen. Bei den Schulen lauten die Zahlen im selben Vergleichszeitraum: 1361 zu 1464. Lediglich die Badbesucher des öffentlichen Badebetriebes seien noch etwas verhalten, steht in de Mitteilungen weiter. Das liege sicher an der 2G-plus-Regelung. Rahn kündigte an, dass ab sofort auch die Sauna wieder geöffnet sei.

Auch interessant

Kommentare