Rendeler Pfarrerin:

Wer hat das schönste Osterfenster?

  • VonRedaktion
    schließen

Karben (pm). »Ostern soll in diesem Jahr bunt werden.« Unter diesem Motto steht die Osteraktion der Ortskirchengemeinde Rendel. Gesucht wird das schönste Osterfenster in Rendel. Ein Osterfenster mache man, indem man ein gut einsehbares Fenster seines Hauses oder seiner Wohnung österlich gestaltet: mit gebastelten Sachen, tollen Bildern, Window Color, einem hoffnungsvollen Bibelvers oder Satz oder anderem mehr.

»Wir suchen Menschen, die gerne ein solches Osterfenster gestalten wollen. Sie sollen am Ostermorgen fertig und sichtbar sein. Der Kreativität sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt«, heißt es in einer Pressemitteilung.

Was muss man tun? Bis zum 21. März kann man sich im Rendeler Pfarrbüro unter der Telefonnummer 0 60 39/34 62 oder per E-Mail an Pfarrerin Nadia Burgdorf unter deren E-Mail-Adresse nadia.burg dorf@ekhn.de anmelden. Bitte die Adresse angeben, unter der man das Fenster ab Ostersonntag dann bewundern kann.

Der Kirchenvorstand werde dann in den Tagen vor Ostern einen Ortsplan erstellen, auf dem man sehen könne, wo die Fenster zu finden sind. Es würden nur die Orte und keine Namen dazu angegeben. »Wir würden uns freuen, wenn sich viele beteiligen und so den Osterspaziergang für alle verschönern«, heißt es in der Pressemitteilung der Kirchengemeinde abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare