Weil Plätze fehlen: Kita-Außengruppe für Okarben

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Aktuelle Zahlen zum gerade begonnenen Kita-Jahr hat Bürgermeister Guido Rahn während der jüngsten Stadtverordnetensitzung mitgeteilt. Demzufolge habe man in den städtischen Kitas folgende Belegungen: 121 U-3-Kinder von 133 belegbaren Plätzen, 558 Kindergartenkinder von 613 belegbaren Plätzen sowie 30 Hortkinder, hier seien alle Plätze belegt.

»Wir haben also noch etwas Reserve, über die gesamte Stadt gesehen.« Allerdings gebe es eine Sonderentwicklung in Okarben. Dort gebe es keinerlei freie Plätze mehr. Deshalb habe man sich entschlossen, eine Kita-Außengruppe zu gründen. »Damit können wir insgesamt mehr Kita-Plätze anbieten.« Nähere Einzelheiten gab das Stadtoberhaupt in der Sitzung nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare