1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Karben

Virtuelle Info-Veranstaltung der Schulleitung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

K_KSSdigital_200122_4c_1
KSS-Schulleiterin Ursula Hebel-Zipper und ihr Stellvertreter Simon Claus im Chat. © Red

Karben (pm). Der Tag der offenen Tür an der Kurt-Schumacher-Schule gibt den Viertklässlern aus Karben und Umgebung jedes Jahr die Möglichkeit, sich die Schule anzuschauen und in den Unterricht hineinzuschnuppern. In diesem Jahr war geplant, eine hybride Veranstaltung aus Präsenzangeboten und digitalen Angeboten durchzuführen. Doch die Schulrundgänge mussten am vergangenen Samstag wegen der Pandemie kurzfristig abgesagt werden, weil der Wetteraukreis genau an diesem Tag zum Corona-Hotspot wurde, wie es in einer Mitteilung der Schulleitung heißt.

Doch es sei zweigleisig geplant worden: Die digitale Informationsveranstaltung mit der Schulleitung am Freitag sei gut angenommen worden, es hätten sich etwa 90 Eltern in die Videokonferenz eingewählt, um Schulleiterin Ursula Hebel-Zipper und ihrem Stellvertreter Simon Claus Fragen zu verschiedenen Themen zu stellen.

Noch bis Ende Februar können auf der Homepage der Kurt-Schumacher-Schule unterhaltsame Videoclips und Präsentationen über das Schulleben angeschaut werden, die im November 2020 extra für die Viertklässler/innen und ihre Eltern professionell gedreht und zusammengestellt worden seien.

Hebel-Zipper begrüßt die digitalen Besucher und stellt die Möglichkeiten der kooperativen Gesamtschule in einer Präsentation dar. Für die angehenden Schülerinnen und Schüler finden sich kurze Filme zu folgenden Themen: Ein Rundgang durch alle Schulgebäude, der Einblick in den Unterricht einer 5. Klasse sowie Informationsfilme über die Gesellschaftswissenschaften, die Naturwissenschaften und das Fremdsprachenangebot der KSS. Die Eltern der zukünftigen Schülerinnen und Schüler finden zudem Informationen zum Ganztagsangebot und den zahlreichen AGs der Schule, den Musikklassen und vieles mehr.

Alle Eltern, die noch Fragen zur KSS Karben haben, können diese per E-Mail stellen an: tag-der- offenen-tuer@kska.wtkedu.de

Das Außengelände kann nach Schulschluss (ab 16 Uhr) besichtigt werden (keine Anmeldung nötig, Maskenpflicht bitte beachten). Sollte ein Schulrundgang durch die Gebäude gewünscht sein, gehe dies nach Anmeldung (unter »2G+«-Regelung) an dieselbe E-Mail-Adresse. Ein Termin könne dann vereinbart werden.

Auch interessant

Kommentare