Viele Aktionen rund ums Radfahren

  • VonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Die Stadt Karben nimmt nun zum fünften Mal an der Kampagne »Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima« des Klima-Bündnisses teil, heißt es in einer Mitteilung. »Unterstützt werden wir in diesem Jahr von Dirk Leonhardt, dem Weltrekordhalter im Ultratriathlon, der nicht nur einen Vortrag zu seinen Rekordprojekten halten, sondern auch eine Radtour à la Ironman anbieten wird«, heißt es in der Ankündigung.

Die Wertungszeit fürs Stadtradeln ist vom 4. bis 26. September. Interessierte können sich unter stadtradeln.de/ Karben anmelden.

Der dreiwöchige Aktionszeitraum ist mit allerlei Angeboten ausgefüllt, die dazu beitragen sollen, dass in Karben möglichst viele Kilometer gesammelt werden.

Los geht es am Samstag, 4. September, 14 Uhr, am Bürgerzentrum, dort eröffnet Bürgermeister Guido Rahn die Aktion. Es schließt sich eine Radtour »Kennen Sie Karben?« an, die der ADFC Karben veranstaltet.

Die Radtour am Sonntag, 5. September, führt zum Bonifatius-Brunnen und Hundertwasserhaus, Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bürgerzentrum. Das Schulradeln startet am Montag, 6. September, 10 Uhr an der Kurt-Schumacher-Schule. Bad Nauheim ist das Ziel der Feierabend-Radtour am Mittwoch, 8. September, Treffpunkt ist der Parkplatz am Bürgerzentrum.

Kinder sind am Samstag, 11. September, 15.30 Uhr, in die Stadtbücherei zum Bilderbuchkino eingeladen. Es wird »Tiger und Bär im Straßenverkehr« mit Rätseln und Basteln angeboten. Es richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nötig, Telefon: 0 60 39/93 15 60, E-Mail: buecherei@ karben.de gebeten.

Ein Fahrradgottesdienst ist für Sonntag, 12. September geplant. Los geht es um 11 Uhr am Marktplatz (Karbener Weg). Ziel der 17 Kilometer langen Tour ist das Kloster Engelthal. Dort wird eine Andacht gefeiert und ein Picknick gemacht. Wer mitfahren möchte, meldet sich bei Pfarrerin Nadia Burgdorf an, Telefon: 0 60 39/34 62, E-Mail: nadia.burgdorf@ekhn.de.

Ebenfalls am Sonntag, 12. September , startet um 15 Uhr eine Schnitzeljagd am Bürgerzentrum, das Angebot organisiert Dominik Rinkart. Die Strecke ist 15 Kilometer lang.

»Der längste Triathlon - was auch Hobbyradler daraus mitnehmen können« lautet der Titel des Vortrags von Dirk Leonhardt, dem Weltrekordhalter im Ultratriathlon, am Donnerstag, 16. September, 18.30 Uhr, im Bürgerzentrum.

»Kurt rollt« heißt es am Samstag, 18. September, ab 10 Uhr an der Kurt-Schumacher-Schule. Der Start ist oberhalb des Stadions an der Waldhohl. Jeder könne die sechs Kilometer lange Strecke mitfahren.

Der BUND beteiligt sich am Sonntag, 19. September, an der Aktion und lädt zu einer Radtour vorbei am Naturschutzgebiet über Burg-Gräfenrode zum Rapp’s Naturerlebnisgarten mit Führung ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Ludwigsbrunnen. Für Freitag, 24. September, ist die Radtour à la Ironman mit Dirk Leonhardt geplant. Los geht es um 16.30 Uhr am Bürgerzentrum. Gefahren werden in drei Stunden 70 Kilometer mit 500 Höhenmetern, ein Rennrad sei nicht nötig. Auch die Karbener Kitas werden sich erneut am Stadtradeln beteiligen. Ebenso ist eine Fahrrad-Codierungsaktion geplant.

Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, bittet die Stadt um vorherige Anmeldung, Telefon 0 60 39/4 81-5 11, E-Mail: sabine.kaltofen@karben.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare