Veranstaltung am Volkstrauertag abgesagt

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pm). Die Stadt Karben und die evangelische Gesamtkirchengemeinde Karben haben beschlossen, die gemeinsame Veranstaltung zum Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, abzusagen.

Weder der Gottesdienst zum Volkstrauertag noch die anschließende Gedenkveranstaltung der Stadt Karben könne im Rahmen der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger und dem Anlass angemessen durchgeführt werden. Stadtverwaltung und Kirchengemeinde überlegen nun , das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und die offizielle Enthüllung der Gedenktafeln auf Samstag, 8. Mai 2021, den Gedenktag zum Ende des 2. Weltkriegs, zu verschieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare