Unfallwagen zurückgelassen

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pob). Am Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, hat ein Zeuge der Polizei gemeldet, dass kurz vor Burg-Gräfenrode ein kaputter blauer Opel neben der Straße im Graben liegt. Ermittlungen der Bad Vilbeler Polizei haben daraufhin ergeben, dass der Opel offensichtlich von Karben kommend in Richtung Burg-Gräfenrode unterwegs gewesen ist und kurz vorm Ortseingang aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, sich mehrfach überschlug, einen Laternenmast streifte und auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand kam.

Der Zeuge gab der Polizei gegenüber noch an, dass aus dem Fahrzeug offenbar zwei männliche Personen gestiegen sind. Diese hätten jedoch vor dem Eintreffen der Streife die Unfallstelle verlassen.

Das Fahrzeug wurde von der Polizei zunächst sichergestellt. An dem Opel und einem Laternenmast entstanden Sachschäden von rund 6000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation telefonisch unter 0 61 01/5 46 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare