Umfangreiches Programm zum Dorffest im Juli

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Das Dorffest Groß-Karben wird wegen der 50-Jahr-Feier der Stadt Karben und der 100-Jahr-Feier der KSG Groß-Karben um ein Jahr vorgezogen. Normalerweise findet es alle drei Jahre statt, dazwischen gibt es lediglich die traditionelle Kerb.

Nun gibt es also nach 2018 erneut ein Dorffest rund um den Dallesplatz und die evangelische Kirche im alten Ortskern. Mit im Festausschuss ist wieder Hans-Jürgen Kuhl, der auch im Ortsbeirat Sitz und Stimme hat. Ortsvorsteher Gerd Hermanns hatte den Sachstand zum Dorffest auf die Tagesordnung der jüngsten Sitzung gesetzt.

Kuhl teilte zunächst mit, dass die Stadtkapelle Karben ihr alljährliches Sommerkonzert auf der Bühne beim Dorffest geben wird. Das Fest findet am 4. und 5. Juli statt. Am Samstagabend steht wieder Unterhalter Dieter Happel auf der Bühne. Zudem gebe es Info-Stände, eine Schiffsschaukel, einen Angelteich für Kinder, eine Art Bungee-Jumping für Erwachsene und eine Hüpfburg für Kinder.

Das Dorffest stehe im Zeichen des 100-jährigen Bestehens der KSG, »die sich entscheidend beteiligt«. Kuhl zeigte sich erfreut darüber, »dass die Bürger für das Fest wieder eifrig gespendet haben«.

Weitere Spenden für das Dorffest werden bei der Sparkasse Oberhessen, IBAN: DE81 5185 0079 1110 0304 32 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare