TVP-Kinderturnen erhält Scheck der BVB-Stiftung

  • schließen

Kinderturnen sei fester Bestandteil im sportlichen Angebot des Turnvereins Petterweil (TVP). Umso mehr freue es die Verantwortlichen des Vereins, wenn dieses Engagement für die Kleinsten Unterstützung erfahre durch regional fest verankerte Unternehmen wie die Frankfurter Volksbank, heißt es in einer Pressemitteilung. TVP-Ehrenvorsitzender Werner Wiegand sowie Schatzmeisterin Martina Funk konnten jetzt aus den Händen von Filial- direktorin Bianka Schmitt einen Scheck in Höhe von 1000 Euro von der BVB-Volksbankstiftung entgegennehmen.

Kinderturnen sei fester Bestandteil im sportlichen Angebot des Turnvereins Petterweil (TVP). Umso mehr freue es die Verantwortlichen des Vereins, wenn dieses Engagement für die Kleinsten Unterstützung erfahre durch regional fest verankerte Unternehmen wie die Frankfurter Volksbank, heißt es in einer Pressemitteilung. TVP-Ehrenvorsitzender Werner Wiegand sowie Schatzmeisterin Martina Funk konnten jetzt aus den Händen von Filial- direktorin Bianka Schmitt einen Scheck in Höhe von 1000 Euro von der BVB-Volksbankstiftung entgegennehmen.

"Für unsere Übungsleiter/innen ist der Anspruch nicht nur Fördern und Fordern im Sport", sagen 1. Vorsitzender Ralf Schreyer und Vize Sven Schotten. Gerade bei Kindern sei der Spaß an Bewegung sehr wichtig. In altersgemischten Gruppen gelinge es, dass die Kleinen von den Großen lernen. In diesem Jahr wolle der Verein Turnbarren und Fallschutzmatten erneuern, damit es ein zusätzliches Plus an Sicherheit im Angebot gebe. Für seine vielfältigen Aufgaben sei der TVP auf starke Partner wie die BVB-Volksbankstiftung angewiesen. (Foto: pv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare