Stadtverwaltung lockert Einschränkung

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Nachdem die Landesregierung dem Einzelhandel die Möglichkeit gegeben hat zu öffnen und ab Montag die Abschlussklassen wieder die Schule besuchen dürfen, werden in der Stadtverwaltung Karben die Einschränkungen weiter gelockert.

So sind die Mitarbeiter im Rathaus ab 27. April wieder zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Bedingung für die Bürger ist jedoch das Tragen einer Mund-/Nasenbedeckung. Kinder dürfen nicht mit ins Rathaus gebracht werden. Gerade diese Einschränkung falle der kinderfreundlichen Stadt Karben schwer, wird betont.

Die Zulassungsstelle in Petterweil ist ebenfalls wieder geöffnet, jedoch mit der Einschränkung, dass vorher ein Termin über das Terminvereinbarungsportal der städtischen Homepage reserviert wird (www.karben.de/Terminvergabe-Zulassungsstelle). Telefonisch erreichbar ist die Zulassungsstelle unter 0 60 39/93 14 51. Die Gebühren können nur bargeldlos mit EC-Karte gezahlt werden.

Auch die Bücherei im City-Center soll ab dem 4. Mai wieder geöffnet sein.

Für alle anderen Bereiche gelten die zuletzt getroffenen Regelungen: Bei standesamtlichen Trauungen darf neben dem Standesbeamten nur das Brautpaar anwesend sein.

Beerdigungen: Die Trauerhallen sind geschlossen, jedoch können Beisetzungen ohne Nutzung der Trauerhallen durchgeführt werden. Die Zahl der Trauergäste sollte bei Beerdigungen möglichst gering gehalten werden und eine Zahl von zwölf Trauergästen nicht überschreiten.

Geschlossen bleiben Hallenbad und Sauna, Stadtteil-Büchereien, Bürgerhäuser, Sporthallen, Bolz- und Sportplätze, Spielplätze, Skateanlage, Jukuz und Jugendclub Groß Karben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare