Stadt vergibt Pflege der Friedhöfe

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben(pe). Während der Corona-Pandemie musste die Stadt einige Mitarbeiter vom Dienst freistellen, weil sie zur Risikogruppe gehören. Vor allem im Bereich des Bauhofes, dem auch die Grünpflege im Stadtgebiet obliegt. Wie Bürgermeister Guido Rahn (CDU) jetzt im Stadtparlament mitgeteilt hat, sei die Grünpflege der Friedhöfe Kloppenheim, Petterweil sowie Groß- und Klein-Karben an externe Dienstleister vergeben worden. Ebenfalls sei krankheitsbedingt die Mülleimerleerung der Stadtteile Kloppenheim, Petterweil und Okarben für zwei Monate seitens der Stadt an einen externen Dienstleister vergeben worden. Doch damit nicht genug: Der Bauhof hatte den Weggang eines Mitarbeiters zu verkraften, der zum 30. Juni gekündigt hat. Aktuell befinde man sich aber wieder "im Einstellungsprozess eines Garten- und Landschaftsgärtners", sagte Rahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare