Stadt soll Hospiz Wetterau beitreten

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Die Stadt Karben soll dem Verein Hospiz für den Wetteraukreis beitreten und dafür den Mitgliedsbeitrag von 150 Euro zahlen. Das hat der Ausschuss für Jugend, Soziales und Kultur in seiner jüngsten Sitzung entschieden und damit einem Antrag der Freien Wähler zugestimmt. Wie es in der Begründung heißt, existiere zurzeit kein stationäres Hospiz im Wetteraukreis.

Zur Ergänzung der vorhandenen mobilen Angebote sei ein Förderverein gegründet worden, der in Bad Nauheim ansässig sei. Die Ausschussmitglieder appellierten an die Bürger, diesem Verein ebenfalls beizutreten. Mehr Infos unter www.fv-hospiz-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare