Stadt Karben erwartet Rekord an Briefwählern

  • Holger Pegelow
    VonHolger Pegelow
    schließen

Karben (pe). Die Stadt Karben erwartet für die Bundestagswahl so viele Briefwählerinnen und Briefwähler wie noch nie zuvor bei einer Wahl. Das machte Bürgermeister Guido Rahn während der jüngsten Stadtverordnetensitzung deutlich. Bis Mitte September hätten bereits 7000 Briefwähler ihre Briefe abgegeben. »Wir erwarten bis zum 26. September noch weitere rund 1000 Briefwähler.

« Das wären etwa die Hälfte der Wahlberechtigten.

Deshalb habe man auch insgesamt elf Briefwahlbezirke gebildet. Dafür suche die Stadt noch Helferinnen und Helfer, die am Sonntag, 26. September, beim Auszählen helfen. Wer mitzählen will, sollte sich bei der Stadt melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare