Stadt bietet Hilfstelefon an

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pe). »In diesen besonderen Zeiten stehen vor allem Familien vor besonderen Herausforderungen, die die Betroffenen manchmal an ihre Grenzen bringen können«, schreibt die Stadt Karben. Eingespielte Strukturen müssen neu überdacht werden und viel Improvisation und Flexibilität sind gefordert. Manchmal hilft da der Austausch mit einer außenstehenden Person, die vielleicht einen anderen Blickwinkel einnehmen kann. Zur Unterstützung und Entlastung bietet der Fachbereich Soziales, Senioren, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Karben ab dem 30. März das »Karbener-Hilfe-Telefon« an. Unter der Nummer 01 75/5 99 35 86 erreichen Kinder, Jugendliche, Eltern sowie Karbener Bürger, die in der aktuellen Lage Hilfe, Rat oder einfach nur jemanden zum Zuhören brauchen, einen Ansprechpartner der städtischen Jugend- und Schulsozialarbeit.

Die Nummer ist montags bis freitags an Werktagen von 10 bis 15 Uhr erreichbar und versteht sich als niedrigschwelliges Beratungs- und Unterstützungsangebot. So kann auch eine Weitervermittlung an entsprechende Institutionen und Hilfen erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare