St. Egrève-Besuch verschoben

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Der Städtepartnerschaftsverein Karben hat sich dazu entschlossen die Reise in die Partnerstadt St. Egrève abzusagen. Geplant war vom 13. bis 16. Mai die französischen Freunde zu besuchen. »Das Risiko sei zu groß für alle Beteiligten und niemand könne zum jetzigen Zeitpunkt wissen, wie sich die Lage in den nächsten Wochen verändern wird«, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Trotzdem werde der Verein den Besuch in Frankreich nicht aus den Augen verlieren und halte eine Reise in der zweiten Jahreshälfte für möglich.

Sollten jemand Ideen und Vorschläge haben, wie den Freunden in Frankreich trotz Pandemie die Treue gehalten werden kann, könne er das dem Vereinsvorstand per E-Mail oder am Telefon mitteilen: Partnerschaftsverein@karben.de. Die Vorsitzende Muriel Menzel ist telefonisch unter 0 60 39/4 19 12 erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare