Sperrung wegen Straßensanierung

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Die Fahrbahnoberfläche der Straße »Höfer Weg« im Bereich von Einmündung »Berenger Straße« bis zum Kreuzungsbereich »Steingasse« muss saniert werden. Die Arbeiten werden nach Angaben der Stadt am 5. Mai ausgeführt. Hierfür ist eine kurzfristige, jeweils halbseitige Sperrung notwendig. Entsprechende Halteverbote werden eingerichtet. Es kann zu kurzfristigen Einschränkungen der Grundstückszufahrten kommen. Dank der Asphaltmischung kann die Fahrbahn nach rund 20 Minuten wieder befahren werden. Beim dem Verfahren handelt es sich um eine Oberflächensanierung in sogenannte Kaltbauweise. Aus den Komponenten wird Gesteinskörnung, modifizierter Bitumenemulsion, Wasser und Zement von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen gemischt und auf die Straßenunterlage in flüssiger Form aufgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare