Die Idee, die gesparte Mehrwertsteuer an die Petterweiler Sportvereine weiterzugeben, ist gut angekommen (von links): Elke Börstler, Rupert Pfeiffer, Karlheinz und Sabine Becker, Simone Pfeil, Christian Winter. FOTO: PRIVAT
+
Die Idee, die gesparte Mehrwertsteuer an die Petterweiler Sportvereine weiterzugeben, ist gut angekommen (von links): Elke Börstler, Rupert Pfeiffer, Karlheinz und Sabine Becker, Simone Pfeil, Christian Winter. FOTO: PRIVAT

Was die Spende mit Corona zu tun hat

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pm). Petterweil hält zusammen. Die dörflichen Strukturen sind hier noch ausgeprägt. Die lokalen Geschäftsleute wissen, was sie an den Vereinen im Ort haben und umgekehrt. Auf diese Verbundenheit fußt auch eine Aktion der Metzgerei Becker, die nun dem Sportler-Nachwuchs zugutegekommen ist.

Kürzlich haben sich an einem Sonntag auf dem Hof der Metzgerei neben Karlheinz und Sabine Becker die Handballabteilung, Jugendkoordinatorin Elke Börstler und Abteilungsleiter Handball Rupert Pfeiffer des TV Petterweil getroffen, zeitgleich seien auch Simone Pfeil und Christian Winter vom VfB Petterweil geladen gewesen. Beide Vereine haben von einer Aktion der Metzgerei profitiert und Spenden entgegennehmen können. Jeder Verein hat einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1400 Euro überreicht bekommen.

Ziel: Jugendarbeit im Dorf fördern

Wie der TV Petterweil mitteilt, habe die Spende für die Vereine auch etwas mit der Corona-Situation zu tun. Zur zweiten Jahreshälfte habe die Bundesregierung beschlossen die Mehrwertsteuer zu senken. Schon früh habe die Metzgerei Becker beschlossen, dass der erforderliche Aufwand für ihren Betrieb unverhältnismäßig hoch sei. Daher hätten die Beckers bereits im Juli den beiden Vereinen angekündigt, dass man sich dazu entschlossen habe, die Preise zu belassen und den Vorteil aus der Mehrwertsteueranpassung der Jugend der Petterweiler Sportvereine zukommen zu lassen.

Anfang Dezember habe man gerechnet, erklärte Karlheinz Becker. Daraufhin habe er die Summe "nach oben rund gemacht". Auf diese Weise seien 2800 Euro zusammen gekommen, die nun an die beiden Vereine übergeben werden konnten. "Der TV Petterweil bedankt sich ganz herzlich bei der Metzgerei Becker für die großzügige Spende", heißt es in der Mitteilung des TVP.

Familie Becker unterstütze bereits seit vielen Jahren den TVP, "das ist etwas besonderes". Der Verein dankte, dass es gerade in dieser außergewöhnlichen, für Vereine nicht einfachen Zeit, eine enge Bindung gebe und die Metzgerei mit einer solchen Idee zusätzlich unterstrichen habe, wie wichtig der Zusammenhalt im Ort sei. Das sei auch für die ehrenamtlichen Verantwortlichen eine Anerkennung und Motivation sowie für die Jugendlichen ein schönes Geschenk zum Jahresabschluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare