Solaranlagen auf Stadtgebäuden

  • Holger Pegelow
    vonHolger Pegelow
    schließen

Karben(pe). Einstimmig hat der Ausschuss für Stadtplanung und Infrastruktur einen Prüfantrag der SPD angenommen. Darin wird der Magistrat aufgefordert zu prüfen, inwieweit auf städtischen Gebäuden Fotovoltaikanlagen installiert werden könnten. Ziel sei es, die Anlagen so zu konzipieren, dass eine Grundversorgung der Gebäude sichergestellt werden könne.

Bürgermeister Guido Rahn (CDU) empfahl namens des Magistrats die Annahme des Antrags. Er betonte in diesem Zusammenhang, dass sich die Karbener Energie AG mit dem Thema befasse. Eine Möglichkeit sei, eine solche Anlage auf dem Rathaus einzubauen. Dort seien jetzt Klimageräte eingebaut worden. "Der Storm dafür könnte aus einer solchen Anlage kommen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare