Schilder für mehr Respekt

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Der Ausländerbeirat hat die Anbringung der Schilder »Respekt - Kein Platz für Hass und Rassismus« an markanten Punkten in der Stadt (wie Bürgerhäusern, Sportplätzen, Sporthallen, an der B 3) gelobt. Die SPD hatte in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung einen entsprechenden Antrag eingereicht; alle Fraktionen nahmen das positiv auf.

Die Vorsitzende des Ausländerbeirats, Ekaterini Giannakaki, teilt mit, sie wisse aus langjähriger Erfahrung, »dass Respekt und Toleranz ein wichtiger Bestandteil für ein friedliches Zusammenleben in Karben ist«. Der Ausländerbeirat engagiere sich seit Jahren und bemühe sich, durch diverse Veranstaltungen ein Zeichen gegen Hass und Rassismus in Karben zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare