Personalwerk ausgezeichnet

  • vonRedaktion
    schließen

Karben(pm). Beim diesjährigen Deutschen Agenturpreis hat die Employer-Branding-Agentur Personalwerk drei Trophäen für ihre kreativen Recruiting-Kampagnen erhalten. "So verschieden unsere Auftraggeber sind, so verschieden sind auch unsere Kampagnen. Es freut mich daher umso mehr, dass die Besonderheiten aller drei Kampagnen erkannt und honoriert wurden. Dies zeigt, dass wir, egal ob Film, Guerilla oder klassisches Out-of-Home, kreative Exzellenz entwickeln können", sagt Hendrik Frey, der Creative Director bei Personalwerk.

Während die Agentur in einer der prämierten Kampagnen mit klassischer Außenwerbung den Berufszweig der Hebammen kreativ in den Fokus stellte, befasste sie sich in der zweiten Kampagne filmisch mit der Besetzung von Pflegepersonal für einen gemeinnützigen Verein. Das dritte Projekt, das für Aufmerksamkeit in der Jury sorgte, ist dagegen eine Guerilla-Recruiting-Kampagne, bei der die Agentur für sich selbst mithilfe von bedruckten Umzugskartons vor der umziehenden Konkurrenz auf bleibende Jobchancen an ihrem Wiesbadener Standort aufmerksam machte. Für die Guerilla-Kartonaktion erhielt Personalwerk erst kürzlich vom Deutschen Marketingverband den BoB-Award.

Jedes Jahr wird der Deutsche Agenturpreis an Werbe-, Marketing- und Internetagenturen verliehen, die für ihre Kunden herausragende, kreative und spannende Projekte realisiert haben. Seit 2014 kämpfen jedes Jahr über hundert Agenturen mit ihren Projekten um den Deutschen Agenturpreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare