Sören Scharnagel (l.) und Marie Conradi spielen Ständchen für die Senioren des Wohnheims.	FOTO: MICHAEL PROBST
+
Sören Scharnagel (l.) und Marie Conradi spielen Ständchen für die Senioren des Wohnheims. FOTO: MICHAEL PROBST

Osterständchen für Senioren

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Einen musikalischen Ostergruß haben Marie Conradi (Trompete) und Sören Scharnagel (Posaune) den Bewohnern der Einrichtung des ASB Wohnen und Pflege Karben am Ostermontag gebracht.

Die beiden Musikschüler der Musikschule Bad Vilbel und Karben spielten beliebte und bekannte Melodien im Innenhof der Einrichtung, während die Bewohner bei geöffneten Fenstern und Türen und auf Balkonen dem Ständchen lauschten.

»Eine schöne Idee der Musikschule«, freute sich der Leiter, Jörg Malkemus, »Gerade weil die Bewohner unseres Hauses wegen der Corona-Pandemie die Einrichtung nicht verlassen und bis zum 19. April keinen Besuch empfangen dürfen, machen uns die beiden Musiker mit diesem Freiluftkonzert eine große Freude.«

Genau das wolle die Musikschule mit dieser Aktion erreichen, meinte auch Musikschulleiterin, Corinna Probst. Sie dankte den beiden Musikschülern, die sich sofort bereit erklärt hatten, am Ostermontag in der Karbener Einrichtung zu musizieren.

Conradi und Scharnagel, beide 20 Jahre alt, sind echte »Musikschulkinder«: Seit sie mit vier Jahren den Kurs »Musikalische Früherziehung« besucht haben, sind beide ohne Unterbrechung Schüler der Musikschule.

Inzwischen spielen sie seit Jahren unter der Leitung von Simon Gößling im Blechbläserquintett der Musik- schule.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare