Ortsrundgang in Petterweil

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). »Wie lassen sich Schäden durch Starkregen begrenzen?« Das ist eine Frage, die der Ortsbeirat Petterweil in seiner nächsten Zusammenkunft nachgeht. Am Samstag, 1. August, 9.30 Uhr, trifft sich der Ortsbeirat mit interessierten Petterweilern zur Ortsbegehung. Los geht es im Innenhof des Albert-Schäfer-Hauses, Sauerbornstraße 12. Angeschaut werden beim Rundgang die vom Starkregen im Juni betroffenen Straßen am Südrand des Ortes, die Vilbeler Straße sowie die Falkensteinstraße. Weitere Stopps sind unter anderem das Neubaugebiet »Nördlich der Fuchslöcher«, die Karlsbader Straße, Sudetenstraße, Eichendorfstraße, Riedmühlstraße (Hintere Bebauung am Mühlgraben), das Baugebiet »Unterm Wiesenbrunnen« sowie Friedhof und Robert-Blum-Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare