K_Naturerlebnisgarten_29_4c_3
+
Eine Anlaufstation im Natur-Erlebnis-Garten ist der Apothekergarten. ARCHVFOTO: CF

Natur-Erlebnis-Garten öffnet

  • vonRedaktion
    schließen

Karben (pm). Es ist wieder so weit! Der »Rapp’s« Natur-Erlebnis-Garten am Karbener Selzerbrunnengelände öffnet am Fronleichnams-Feiertag, Donnerstag, 3. Juni, von 14 bis 17 Uhr seine Türen. Danach ist immer sonntags zu diesen Uhrzeiten geöffnet.

Auch in diesem Jahr bieten die ehrenamtlichen Naturparkführer wieder eine breite Palette an spannenden Themen und Exkursionen an.

Ziel sei es, die »faszinierende bunte Welt einer Naturoase« mit allen Sinnen zu erleben.

Im Natur-Erlebnis-Garten gibt es einen geologischen Pfad, die »Wunderwelt Teich«, eine Streuobstwiese, einen Duftkräutergarten sowie einen Naschgarten. Zu bestaunen sind Wasserspiele und ein Insektenhotel. Zudem kann man auf einem Barfußpfad wandeln und vieles mehr.

In einer Mitteilung der Stadtverwaltung heißt es: »Egal, ob strahlender Sonnenschein oder dunkle Wolken und Regenschauer - in der Natur gibt es immer und bei jedem Wetter wieder etwas Neues und Spannendes zu entdecken. Aber nicht alles ist für den Laien sichtbar. Dafür gibt es unsere Naturparkführer, die zu den unterschiedlichsten Anlässen gerne durch den Naturgarten lotsen. Nach vorheriger Terminabsprache ist der Naturgarten auch unter der Woche buchbar.« Die zahlreichen Naturlehrpfade seien besonders für Kindergartengruppen und Schulklassen geeignet.

Für Familien und Gruppen, ob individuell oder in geselliger Runde, biete sich in Kombination mit einer Betriebsführung in der Kelterei eine unterhaltsame Führung an.

Führungen vorher vereinbaren

Führungen im Rahmen einer Betriebsbesichtigung für Gruppen können unter www.rapp’s.de oder bei Andrea Bopp, Telefon 0 60 39/91 94 18, vereinbart werden. Die Koordinierung von Führungen durch den Natur-Erlebnis-Garten seitens der Stadt Karben übernimmt Pia Graf. Sie ist telefonisch unter 0 60 39/4 81-5 10, oder per E-Mail an pia.graf@karben.de erreichbar. Der »Rapp’s« Natur-Erlebnis-Garten ist etwa zehn Fußminuten vom Bahnhof Groß-Karben entfernt und auch mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare